slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Poll: Kleidertauschbörse

Am Samstag, den  5. Januar 2019 von 15,00 Uhr bis 18,00 Uhr
findet Im Bürgerzentrum Ahl Poll Schull
Poller Hauptstr. 65
Die erste Kleidertauschbörse statt
               
 So geht’s:
Bring maximal 10 stilistische Stücke, die in deinem
Kleiderkasten vereinsamen, egal ob groß oder klein, modisch oder Retro.
Bestimme selbst, was du dafür aussuchen kannst.
Bitte nicht!!
Nix kaputtes, nix verschmutztes, nicht Säckeweise alte Sachen
Getauscht werden:
Kleidung, Schuhe, Modeschmuck, Taschen, Gürtel,

Noch mehr Wandern im Januar

So. 06.01. 09.20 Uhr Durch die Heide nach Lohmar
 
Die leichte Wanderung führt von Troisdorf durch die Wahner Heide nach Lohmar. Sie ist auch bequem von weniger geübten Wanderfreundinnen und Wanderfreunden zu bewältigen.
Streckenlänge ca. 10 km, Rucksackverpflegung (Bitte ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen!), evtl. Schlusseinkehr.
 
Leitung: Kölner Eifelverein, KEV-Wanderführer Fritz Hoepfner
Treffpunkt 09:20 Uhr Köln Hbf. am Body Shop, 09:31 Uhr Abfahrt mit S 12 nach Troisdorf. Start am Bahnhof Troisdorf um 10:00 Uhr
 

Wandern gegen den Winterspeck

Kurz und Zackig ins neue Jahr
Di. 01.01.2019 (Neujahr) - 10:00 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am Body Shop, 10:21 Abfahrt mit RB 24 bis Erftstadt.
KuWa: Erfstadt – Villeseen - Erftstadt, ca. 13 km (kein Spaziergang, Tempo Stufe 3), Neujahrsrucksackverpflegung.                 
Wfn.: Renate Buchwald-Rzezonka
 
Flott unterwegs - Tradition am Neujahrstag
Di. 01.01.2019 (Neujahr) - 10:00 Uhr Treffpunkt Köln Hbf. am Body Shop, 10:24 Uhr Abfahrt mit RB 25 bis Engelskirchen.

Emissionen: Darstellung und Infos

Hier die Darstellung, basierend auf diversen Informationsquellen (Statistica und Eigenrecherche)
Hier als PDF zum download und als großes jpg zur Ansicht

Alexander Gerst ist gelandet und bereits auf dem Weg nach Köln

Alexander Gerst ist gelandet und bereits auf dem Weg nach Köln

"Astro Alex", Nachricht an meine Enkelkinder

Erfolgreicher Einsatz im All, glücklich gelandet, Alles Gut!
Die DLR meldet:
Nach 197 Tagen im All kehrt Alexander Gerst mit seinen beiden Crew-Mitgliedern am 20.12.2018 zur Erde zurück. Bereits am 19.12.2018 um 22:45 Uhr verabschiedet sich Gerst von der verbleibenden Crew auf der ISS. Kurz danach wird die Luke zum Sojus-Raumschiff geschlossen. Der weitere Zeitplan am 20.12.2018 ist folgendermaßen (geplante Zeiten in deutscher Zeitzone)

1. Porzer RHEINachtsmarkt

Porzer Rheinachtsmarkt

Fotos: Saskia Schubert

Bau- Beigeordneter Béla Dören mit 68 Jahren verstorben

Kölns ehemaliger Beigeordneter für Bauen und Verkehr, Professor Béla Dören, ist am 25. November 2018 im Alter von 68 Jahren verstorben. In einem Brief sprach Oberbürgermeisterin Henriette Reker seiner Ehefrau im Namen der Stadt und ganz persönlich ihr herzliches Beileid aus. Hier ein Auszug:

Boote kommen doch noch aus dem Wasser

Selten haben sich die Bootseigner beim Club für Wassersport Porz so über den Regen gefreut. Endlich ist der Rheinpegel soweit angestiegen, dass die Segel- und Motorboote am 15. Dezember ausgekrant werden können. Wenn das Wetter weiter mitspielt, wird der großen Hubkran zwischen 8 und 14 Uhr die Boote aus dem Zündorfer Hafen hieven, damit sie auf der großen Trailerwiese des CfWP den Winter verbringen können. Wegen des anhaltenden Niedrigwassers musste der Termin auf lange Sicht verschoben werden.

"Loss mer singe" ab Januar am Start, Einlasskarten jetzt sichern

Einsingen in den Karneval: „Loss mer singe“ und VRS
gehen 2019 wieder „op Jöck“
Vergabe der kostenlosen Einlasskarten ab dem 13.12.2018!

Köln. Es geht wieder los: Viele karnevalsbegeisterte Hobbysänger freuen sich auf den Beginn der nächsten Runde der jecken Einsingabende von „Loss mer singe“ (LMS). Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) unterstützt die Kölner Kneipentour weiterhin als Sponsor und trägt diese Idee mittlerweile seit neun Jahren gemeinsam mit LMS unter dem Namen „Loss mer singe op Jöck“ über die Kölner Stadtgrenze hinaus ins gesamte Verbundgebiet.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer